Meldepflicht Mitarbeiterentsendung auch nicht zum  1. April 2019 eingeführt - neues Datum unbekannt.

Meldepflicht Mitarbeiterentsendung auch nicht zum 1. April 2019 eingeführt - neues Datum unbekannt.

Die Meldepflicht für Mitarbeiterentsendung in die Niederlande wurde erneut ausgesetzt.

Anfang 2019 haben wir berichtet, dass die Meldepflicht für ausländische Unternehmen bei Mitarbeiterentsendungen in die Niederlande und damit auch die Kontrollpflichten für die niederländischen Dienstleistungsempfänger nach mehrfacher Aussetzung voraussichtlich am 01. April 2019 eingeführt werden sollte.  Auch dieses Datum ist inzwischen vorbei, ohne dass das geplante Online-Portal aktiviert wurde. Die erneute Aussetzung wurde ohne Begründung von der zuständigen niederländischen Aufsichtsbehörde SVB mitgeteilt. Ein neues voraussichtliches Einführungsdatum wurde nicht bekannt gegeben. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn es zu diesem Thema neue Entwicklungen gibt.

Für Fragen zu Mitarbeiterentsendung in die Niederlande nehmen Sie Kontakt auf mit Marije van der Tol.